Allgemein

/Allgemein
28 Februar 2017

Familien für Austauschschüler aus Kolumbien gesucht

28.02.2017|Allgemein|0 Kommentare

Im Zuge des AktionsrahmensBildungsstandort Deutschland der Gemeinsamen Wissenschaftskommission von Bund und Ländern, suchen wir Familien, die offen sind, vom Samstag, den 09. September 2017 bis Samstag. den 24. Februar 2018 einen südamerikanischen Austauschschüler der Deutschen Schule der Stadt Cali (Kolumbien) bei sich aufzunehmen.

Für die Gastfamilien bzw. deren Kinder eröffnet sich damit auch die Möglichkeit eines Gegenbesuchs nach Kolumbien.

Lust auf Besuch?

Südamerikanische Austauschschüler suchen Gastfamilien!

Die Austauschschüler der Deutschen Schule der Stadt Cali (Kolumbien) wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten kennen lernen. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen südamerikanischen Austauschschüler (15 bis 17 Jahre alt) aus dem Land des ewigen Frühlings als Kind auf Zeit aufzunehmen. Spannend ist es, mit und durch den Austauschschüler den eigenen Alltag neu zu erleben und gleichzeitig ein Fenster zu Shakiras fantastischem Heimatland aufzustoßen. Wer erinnert sich nicht an ihren Fußball-WM-Hit „Waka Waka“? Erfahren Sie aus erster Hand, dass das Bild das wir von Kolumbien haben nichts mit der Wirklichkeit dieses sanften Landes zu tun hat. Die kolumbianischen Austauschschüler lernen schon mehrere Jahre Deutsch, so dass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Alle Austauschschüler sind schulpflichtig und sollen die nächstliegende Schule zu Ihrer Wohnung besuchen. Der Aufenthalt bei Ihnen ist gedacht von Samstag, den 09. September 2017 bis zum Samstag, den 24. Februar 2018. Wenn Ihre Kinder Kolumbien entdecken möchten, laden wir ein an einem Gegenbesuch unter Verwendung der Herbstferien im Oktober 2018 teilzunehmen. Für Fragen und weitergehende Infos kontaktieren Sie bitte die internationale Servicestelle für Deutsche Auslandsschulen: Humboldteum – Verein für Bildung und Kulturdialog, Königstraße 20, 70173 Stuttgart, Tel. 0711-22 21 400, Fax 0711-22 21 402, e-mail: ute.borger@humboldteum.de, www.humboldteum.de

http://www.humboldteum.com/presse-cali.html

26 Januar 2017

Flüchtlingshilfe Surwold

26.01.2017|Allgemein, Bekanntmachungen|0 Kommentare

Flüchtlingshilfe Surwold

Koordination und Ansprechpartnerin:
Sonja Mescher, Tel. 04965-1414, Mobil: 0162 97 305 41
E-Mail: ewald.mescher@ewetel.net

Bereich Kleiderspenden, sonstige Spenden,…
Kleiderkammer der KfD, Rosenstraße 6, geöffnet immer mittwochs von 15.30 – 17.00 Uhr,
Ansprechpartnerinnen: Gretel Brinkmann, Gerda Gregor und Angela Mülder
Infos unter www.pfarreiengemeinschaft-st-barbara.de

Bereich Praktische Hilfen, Probleme mit der Wohnung, Internet, ….
Ansprechpartner: Marius Schute, Samtgemeinde Esterwegen, Tel. 05955-2001

Bereich Sprache, Dolmetscher für arabisch,
Ansprechpartner: Tareq Albaba, Tel. 01521416325

Und jetzt neu für alle:
Ausgabestelle der Tafel in Surwold, Außenstelle der Tafel Esterwegen des SKFM,
alle 2 Wochen im Kommunikationszentrum „Alter Bauhof“ an der Schleusenstraße 74
Ansprechpartnerin: Rita Knuth, Tel.: 015208302274, E-Mail: tita.knuth@ewetel.net

Anmeldung in Esterwegen bei Renate Becker, Tel. 01522-6068932,
donnerstags von 14.00 – 16.00 Uhr

Sonstiges, Vermittlung von weiteren Kontakten, Hilfe bei Problemen, Behördengängen,…
Ansprechpartnerin: Andrea Schmidt, Tel. 04965-990066, E-Mail: andrea.schmidt8@ewetel.net

Interessierte Surwolder sind immer herzlich willkommen!
♦ Wir können den Wind nicht ändern,
♦ aber wir können die Segel richtig setzen!!

 

25 November 2016

Sperrung des Querkanals wegen Kanalreparaturarbeiten

25.11.2016|Allgemein, Bekanntmachungen|0 Kommentare

Wegen einer Reparatur an der Schmutzwasserkanalisation in Höhe der Einfahrt „KfZ-Kohnen“ muss der Querkanal in der nächsten Woche für voraussichtlich zwei Tage (Montag und Dienstag) voll gesperrt werden. Leider lassen die Arbeiten keine halbseitige Sperrung zu.

Die Umleitung führt über die Esterweger Straße in Börgerwald und den Heuweg.

Da es sich um die Hauptzufahrt zum Gewerbegebiet „Am Querkanal“ handelt, sollten sich Anlieger, Lieferanten und auch Kunden auf die Sperrung einstellen und die eingerichtete Umleitung nutzen.

Die ausführende Firma hat schnellstmögliche Erledigung der Reparaturarbeiten zugesichert.

Die Samtgemeinde Nordhümmling bittet wegen der vorübergehenden Einschränkungen um Verständnis.

10 Oktober 2016

DRK – Migrationsberatung – keine Sprechstunde am Donnerstag, 13.10.2016

10.10.2016|Allgemein|0 Kommentare

Migrationsberatungs- und Kontaktstelle des Kreisverbandes Emsland e.V. – Außenstelle Surwold
Die Beratung fällt am Donnerstag, den
13.10.2016 aus
und findet wieder am
20.10.2016 im Rathaus
von 10 – 12.00 Uhr statt
Kontakt:
Karina Böhmker
Karina.Boehmker@drk-emsland.de
04961-9123 2036 oder 05931- 8006 3019
Kooperative Migrationsberatung Niedersachsen (KMN)

Load More Posts